Habe angefangen Kaffee zu mögen. Suche eine gute Kaffeemaschine.

  • Also ich bin eigentlich kein Kaffeetrinker, bei uns gibt es immer nur Kaffee aus so einer stinknormalen Maschine und der schmeckt mir nicht besonders. Jetzt hab ich mal Kaffee getrunken, der glaube ich aus so einer Pad-Maschine kam und der war richtig gut. Jetzt möchte ich mir eventuell selbst eine Maschine kaufen und weiß überhaupt nicht welche es sein soll. Was meint ihr?

    [b]Ein Kompromiss ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, dass alle meinen, sie hätten das größte Stück bekommen.[/b]
  • Die Vollautomaten, die den Kaffee frisch mahlen, brühen und auch noch die Milch aufschäumen, sind leider sehr teuer. Für eine halbwegs vernünftige Maschine wirst Du mindestens 400 € ausgeben müssen, nach oben gibt es da fast keine Grenzen. Besonders gut sind die Vollautomaten von DeLonghi und Saeco. Von den Pad-Maschinen halte ich persönlich nicht viel. Da ich gerne und viel Kaffee trinke, sind die Pads auch zu teuer. In meinen Augen lohnt sich eine Maschine mit Pads nur für einen "Gelegenheitstrinker". Du musst selber wissen ob es sich lohnt eine solche zu kaufen, aber ich kann dir gerne helfen. Hier findest du die Testsieger von 2016: http://www.siebland.com/.