Nachwuchs und Versicherung

  • Hallo alle zusammen,

    wir erwarten demnächst Nachwuchs und es wird unser erstes Kind sein. Wir sind also noch recht unerfahren, was das ganze angeht. Wir sind gerade dabei alles zu planen und einen kleinen Überblick zu bekommen. Wir beide sind privatversichert bei der Barmenia und verstehen nicht so recht, wie dass dann mit dem Kind ablaufen wird. Gibt es da dann extra Kindertarife? Ich bin erst seit kurzem privatversichert, deshalb kenne ich mich da echt noch gar nicht so richtig aus. Gibt es da gesetzliche Verpflichtungen oder ähnliches? Falls hier jemand ebenfalls privatversichert ist und sich damit auskennt wäre das echt super.

  • Also mit den Arztterminen muss es dann wohl ziemlich schnell gehen bei euch beiden! Ich finde es immer wieder lustig, wie schnell Leute, die privatversichert sind, Termine bekommen, im Gegensatz zu solchen, die "nur" gesetzlich versichert sind. Aber gut, mit letzteren verdienen die Ärzte eben nicht so viel. Eine Freundin von mir wollte sogar mal das Rezept für ihre Pill beim Frauenarzt abholen und wurde dann aus dem Nichts darauf hingewiesen, dass dort nur noch Privatpatienten behandelt werden und sie sich doch einen anderen Arzt suchen sollte. Einfach so, ohne, dass es vorher einen Brief oder sonst was dazu gab.

  • Gott zum Gruße Jagirarc,

    also prinzipiell bist du schon mal rein gesetzlich dazu verpflichtet, dein Kind zu versichern. Das musst du jetzt nicht bei Barmenia machen, wobei das wahrscheinlich vom Aufwand her am einfachsten ist. Du kannst aber auch dein Sprössling bei jeder anderen Versicherung anmelden. Hauptsache es ist irgendwo versichert. Ich habe mal ein bisschen recherchiert für dich und glaube, dass dieser Link dir bestimmt weiterhelfen kann. Hier findest du alle Informationen und sogar gleich mit den jeweiligen Tarifen. Kannst ja mal drüber schauen. Ansonsten wünsch ich dir und deiner Familie noch eine gute Zeit! Wann ist es denn so weit mit der Geburt?